4. Spieltag Hinrunde 2019/2020

 

„ERSTE GEWINNT DERBY, DAMEN WEITER AN DER SPITZE“

 

Herren:

Verbandsliga: TTV Neheim-Hüsten – TuS Sundern 9:2

Nach der deutlichen Niederlage gegen Elsen im letzten Spiel, konnten sich die Neheimer gegen die Nachbarn aus Sundern deutlich durchsetzen. Der TuS setzte dabei allerdings auch mehrere Ersatzspieler ein. Besonders stark auf spielte das obere Paarkreuz um Höhm und Rocholl, die beide gleich doppelt punkten konnten. Auch Daniel Brosig fand zu alter Stärke zurück und begeisterte die Zuschauer mit starken Ballwechseln.

Die Punkte erspielten: Höhm/Dybiec, Henne/Möller, Höhm (2), Rocholl (2), Henne, Möller und Brosig.

 

Bezirksliga: TuS Bruchhausen – TTV Neheim-Hüsten II 8:8

Schon am Mittwoch trat die Zweite in Bruchhausen an. Nachdem man mit 1:2 aus den Doppeln ging, lag man zwischenzeitlich schon mit 8:5 vorne. Spitzenspieler Thorsten Spanke blieb dabei weiter ungeschlagen. Jürgen Gassen fehlte in seinem zweiten Spiel das nötige Quäntchen Glück, nachdem er bereits 0:2 zurücklag. Auch das Abschlussdoppel zwischen Drescher/Walter und Spanke/Havestadt verlief knapp, aber leider am Ende zu Gunsten der Bruchhausener.

TTV: Spanke/Havestadt, Spanke (2), Havestadt, Tillmann (2), Reitz und Gassen.

 

Bezirksliga: TTV Neheim-Hüsten II – TuS Westfalia Sölde 3:9

Am Samstag musste die Zweite erneut zum Punktspiel antreten. Dieses Mal gegen den TuS Westfalia Sölde, der zwei Punkte aus Neheim mitnehmen konnte. Die Zweite spielte an diesem Tag jedoch nur mit zwei Stammspielern.
Alle Doppel gingen an die Sölder und im Anschluss konnten nur noch Spanke und Havestadt für etwas Ergebniskosmetik sorgen.

TTV: Spanke (2) und Havestadt.

 

Bezirksklasse: TTV Neheim-Hüsten III – TuS Sundern III 5:9

Auch die Dritte durfte am Samstag gegen Sundern an die Platte – leider mit einem besseren Ende für die Sunderaner. Nachdem die Neheimer mit einer Führung aus den Doppeln gingen, lief nicht mehr viel zusammen. Einzig Benedikt Stiller gewann seine Spiele souverän und auch Gassen konnte noch einen Einzelpunkt einfahren.

TTV: Stiller/Müller, Krause/Schröer, Stiller (2) und Gassen.

 

 1. Kreisklasse: TTV Neheim-Hüsten IV – SuS BW Lipperbruch II 9:0

Deutlich gewann die IV. Herrenmannschaft gegen die Lipperbrucher. Dabei gab es allerdings viele knappe Spiele und vier Spiele wurden sogar erst im Entscheidungssatz entschieden. Einzig Krick und Junghölter gewannen ihre Spiele glatt mit 3:0.

TTV: Becker/N. Junghölter, Krick/Graf, Schroeder/Bader, Krick, Schroeder, Graf, Becker, Bader und N. Junghölter.

 

3. Kreisklasse: TTV Neheim-Hüsten V – TV Wickede III 2:8

Die Fünfte musste sich dem Gast aus Wickede geschlagen geben. Dabei gewann das Doppel Junghölter/Hoffmann deutlich und Ahmed Nader Khiata konnte sein Spiel im Entscheidungssatz für sich entscheiden.

TTV: Junghölter/Hoffmann und Khiata.

 

3. Kreisklasse: TTV Neheim-Hüsten VI – SV Holzen II 6:4

Die Sechste konnte sich knapp gegen die Holzener durchsetzen. Vor allem Dr. Biermann-Heimann und Humpe konnten dabei erneut mit einer starken Leistung überzeugen. Aber auch Manuela Ochla-Schilling konnte ihr erstes Spiel deutlich gewinnen.

Es punkteten: Stadler/Dr. Biermann-Heimann, Dr. Biermann-Heimann (2), Humpe (2) und Ochla-Schilling.

 

Damen

Bezirksliga: TTV Neheim-Hüsten – Hammer SportClub 8:4

Von Beginn an rund lief es bei den TTV-Damen. Nachdem beide Doppel gewonnen wurden, konnte Denise Krick den Vorsprung zum 3:0 ausbauen. Krick sowie Nicole und Nathalie Willner konnten jeweils zwei Einzel gewinnen. Marleen Willner erwischte einen schlechten Tag und verlor ihre beiden Einzel denkbar knapp in vier und fünf Sätzen.

Es punkteten: Krick/M. Willner, Ni. Willner/Na. Willner, Krick (2), Ni. Willner (2) und Na. Willner (2).

 

Jugend

Jungen 13 Kreisliga: TTV Neheim-Hüsten – TV Fredeburg II: 0:10

Leider chancenlos war die Jungen 13 Mannschaft an diesem Spieltag. Lionel Schulte hatte seinem Gegner Tim Schauerte schon die ersten beiden Sätze abgenommen, doch am Ende siegte der Fredeburger.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.