Herren

1. Herren

Die erste Herrenmannschaft der TTV konnte sich in ihrer ersten Verbandsliga-Spielzeit im vergangenem Jahr behaupten und schlägt nun erneut dort auf. Verstärkt wird der Kader durch Neuzugang Marc Rocholl. Durch seine langjährige Erfahrung in der NRW- und Verbandsliga ist er für die neue Herausforderung bestens vorbereitet. Gemeinsam streben die Herren einen sicheren Mittelfeldplatz an.

2. Herren

Die zweite Herrenmannschaft schlägt in der höchsten Spielklasse des Tischtennisbezirks Arnsberg auf. Die Mannschaft um Kapitän Julian Rock hat zur Spielzeit 2019/2020 nochmals Verstärkung aus der ersten Herrenmannschaft erhalten. Wie auch im Vorjahr peilt die erfahrene Mannschaft eine vorderste Platzierung an. In vollständiger Besetzung gehört die Reserve sicherlich zu den stärksten Mannschaften der Klasse. Heimspiele werden gewöhnlich samstags vor der 1. Herren ausgetragen. 

3. Herren

Die dritte Herrenmannschaft schlägt nach dem souveränen Staffelsieg der vergangenen Spielzeit erstmals in der Herren Bezirksklasse auf. 

4. Herren

Auch die vierte Herrenmannschaft konnte in der letzten Saison den Aufstieg erspielen. Aktuell spielt die Mannschaft um Kapitän Scheel in der 1. Kreisklasse auf. Das besondere hierbei ist die bisher unbekannte 6er-Mannschaftskonstellation. Unterstützt werden die 4 Stammspieler durch Andreas Krick und Patrick Graf. Dadurch sollten die Herren gut aufgestellt sein, um mindestens einen Platz im Mittelfeld zu erspielen.

5. Herren

In altbekannter Konstellation schlägt die fünfte Mannschaft erneut in der 3. Kreisklasse auf. Unterstützung bekommen die Stammspieler Frank Junghölter, Axel Hoffmann, Friedrich Kuß und Nicolas Junghölter von Laurin Alex, der nach langer Verletzungspause wieder am Tiisch steht. Gemeinsam wollen sie einen soliden Mittelfeldplatz erspielen.

6. Herren

Durch den großen Zuwachs an neuen Spielern, konnte in dieser Spielzeit eine weitere Mannschaft bei der TTV zustande kommen. Da es für viele Spieler die erste Saison überhaupt ist, schlägt die Mannschaft zunächst in der untersten Spielklasse auf. Neben der fünften Herrenmannschaft spielt auch die sechste in der 3. Kreisklasse auf.