Newcomer des Jahres

Eigentlich sieht Ahmed Khiata nicht ganz wie ein Newcomer aus. Doch im Tischtenniskreis Arnsberg-Lippstadt ist er tatsächlich neu.

Ahmed Khiata wurde von den Vereinen des Tischtenniskreises Arnsberg-Lippstadt im Januar 2020 mehrheitlich zum Newcomer des Jahres 2019 gewählt. Die TTV Neheim-Hüsten hatte den 50-jährigen nach dem sehr guten Saisonstart direkt zur Wahl vorgeschlagen, da er zu dem Zeitpunkt in seiner Mannschaft noch ungeschlagen war. Dass er tatsächlich gewählt wurde, war zwar so nicht zu erwarten, freut aber nun Ahmed und seinen Verein umso mehr.

Ahmed Khiata beschloss nach seinem Zuzug aus Syrien der TTV Neheim-Hüsten beizutreten und sich hier fit zu halten. Schnell integrierte sich der Zahnarzt im Verein und überzeugte durch hohen Trainingsfleiß und seine ruhige und zuvorkommende Art. Nach den schnellen Trainingserfolgen erfolgte dann die Frage, ob er sich nicht vorstellen könne, auch am Meisterschaftsbetrieb teilzunehmen. Ahmed sagte direkt ja und hat neben der erfolgreichen Spielen in seiner Mannschaft auch bereits in höheren Spielklassen Ersatz gespielt.

Die TTV Neheim-Hüsten ist sehr froh, dass Ahmed den Weg in den Verein gefunden hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.